Javascript Menu by Deluxe-Menu.com

Zentraler Fachberater

Jürgen Gutsche

  03 45 / 580 05 19

E-Mail

 

Ansprechpartner
Region Nord

Webmaster

Horst Furmann

  0 51 31 / 12 00
E-Mail

 

Andreas Ilgner

  04 51 / 48 95 42 61


E-Mail

 

Region Ost

Prof. Dr. Peter Strauß

  03 31 / 280 38 65

E-Mail

 

Region Süd

Erich Wagenlader

  08 21 / 55 56 05

E-Mail

 

Region West

Karl Peter Dietrich

  0 21 71 / 4 64 73

E-Mail

 

 

 

Weitere Ansprechpartner

in den Regionen.

 

Besucher

 

Besucherzaehler

 

JavaScript

Zum Betreten diese Website muss JavaScript aktiviert sein.

 

Auflösung

 

 

Einladung

 

für das 42. BSW-Kinder- und Jugendschachturnier 2019

in Bad Salzuflen

 

 

 

 

 

 

Vom 25. - 27. Oktober 2018 wird unser Kinder- und Jugendturnier 2018 ausgetragen. Hierzu sind alle Kinder und Jugendlichen im Alter bis zu 20 Jahren eingeladen.

 

Der derzeit geplante Austragungsort ist die Villa Dürkopp in Bad Salzuflen.

 

Kosten werden für die Teilnehmer am Turnier nicht erhoben.

 

Aufgrund der großen Resonanz vom Vorjahr bieten wir wieder einen Anfängerkursus für Kinder an, die noch nicht Schach-spielen können. Im Angebot befindet sich ein weiterer Trainingskurs, der sich an die fortgeschrittenen Anfänger richtet, die sich noch nicht zutrauen, am Turnier teilzunehmen.

 

Kommt und lernt Schach spielen!

 

Inmitten des großen gepflegten Parks, nur wenige Minuten vom Kurpark, dem Stadtzentrum und dem Wald entfernt, liegt das Hotell Villa Dürkopp mit seinen drei Nebengebäuden.

 

In der im Jugendstil errichteten, unter Denkmalschutz stehenden Villa genießen Sie noch heute den Glanz vergangener Tage. In hohen Räumen mit stilvollen Kronleuchtern und bunt ornamentierten Fenstern bietet Ihnen das Restaurant ein einzigartiges Flair.

 

 

 

 

Hotelanschrift:  

BSW-Hotell Villa Dürkopp

Obernbergstr. 2
32105 Bad Salzuflen
  052 22/39 50
  052 22/395

  villaduerkopp[at]bsw24.de

Information und Anmeldung:

Andreas Altner

Auenblick 20

06116 Halle

    0345 /1204011 oder  0160 90836793  

    Andreas.altner[at]deutschebahn.com